Ostpreußen - Panorama einer Provinz

Dokumentation, 5-teilig
2014
Tätigkeit: 
Head of Postproduction
Kunde: 
Helden der Geschichte

Selbst Autor und Filmemacher Hermann Pölking kann es sich so richtig nicht erklären, das kollektive „Heimweh“ der Deutschen nach Ostpreußen. Ostpreußens Untergang mit dem Auszug seiner Bevölkerung, eine fast biblische Katastrophe, und die Bilder, die sich davon sicher zu einer „Ikonographie des Untergangs“ vom Kriegsende 1945 zusammengesetzt haben, spielen sicher eine Rolle. Aber es muss noch mehr sein, dass bleibendes Interesse geweckt hat. War es die Nähe zum östlichen Kulturkreis Europas? Der Ostpreußen-Enthusiast Thomas Mann, der seit 1929 auf der Kurischen Nehrung ein Sommerhaus besaß, gab zu, er müsse bei seinen Besuchen „immer an Tolstoi“ denken.

Mehr Infos bei Helden der Geschichte